Cartoon Bulle und Bär

antonreiser - Bulle und Bär

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
europa
europa
was sonst?
73 10890
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(4 Bewertungen: 0-0-0-0-0-4 5 - 3458 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
antonreiser      Nebenberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Deutlich
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch oder  Französisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

antonreiser (toonsUp Admin) - 29.03.14 09:09
Vielen Dank.
 
DIPI - 29.03.14 07:40
Tolle Zeichnung!
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 23.03.14 10:38
Auch Euch vielen Dank für Eure Kommentare. Schön, wenn's ankommt.
 
Miezel - 23.03.14 09:34
Was für super Idee, einmalig
 
fuenf - 22.03.14 17:14
george : hast recht!
ObamaObama, was ist aus Dir geworden?
Du friedensnobelpreis drohnen pilot,
Du Hoffnung der Welt

... und dann dieser habnackicher Ergomane, der jetzo die Schwulen verkloppt
 
george - 22.03.14 15:13
top zeichnung!
politischer zusammenhang: normally wird das barrel öl nur in dollar verkauft, das hat putin unterwandert in dem er mit den chinesen das eigengeförderte öl für rubel verkauft...das findet der friedensnobelpreis drohnen pilot nicht so toll..da kamen die unruhen in der ukraine gerade recht....gibt aber keiner offen zu
und nu wird beidseitig aufgemuckt...und mit den ganzen gegenseitigen sanktionenscheiss blockieren se sich gerade alle selber...und nu warten wa ma ab...
 
toonsUp Mitglied - 22.03.14 15:09
Haha, super!
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 22.03.14 14:59
Vielen Dank für's gucken und kommentieren.
Diese Mehrdeutigkeit ist durchaus gewollt:
Der russische Bär wird von Putin geritten, der Bulle von Europa (die sich nicht mehr so einfach entführen lässt), gleichzeitig sind Bulle und Bär Symbole für steigende und fallende Kurse, wie fünf so richtig bemerkt. Bei den anstehenden Wirtschaftssanktionen mag es da interessante Entwicklungen geben.
 
fuenf - 22.03.14 14:19
wie immer souveräne Arbeit im Anton-Stil. Zur Aussage muss ich aber auch noch rätseln:

Hmmm, Bulle und Bär, die beiden Symbole für steigende und fallende Börsenkurse
...Uh, jetzt hab ich's vielleicht: Europa wurde doch einst vom Stier/Bullen zu eindeutigen Zwecken entführt. Ha!

... während der russische Bär derzeit auf der Gegenspuhr vom homophoben Putin wund geritten wird. Sein Krim-Abenteuer scheint allgemein wohl nicht auf Anerkenung zu stoßen.
 
SeplundPetra - 22.03.14 14:12
Sehr schöner Putin Bin ich ein bisserl neidisch. Ich krich den nie so hin, dass man den erkennt... Der Bär sieht jetzt aber nicht unbedingt so aus, als würde er dem Stier der Europa an Mächtigkeit Paroli bieten können. Aber vielleicht ist das ja auch Taktik
 
Leichnam - 22.03.14 13:34
Tolle Zeichnung! Zur politischen Aussage kann ich eher nichts sagen - wer versteht schon die Zusammenhänge dort? Die Massenmedien lügen uns hier sowieso die Hucke voll.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!