Cartoon Einkaufswagen

Rob - Einkaufswagen

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(6 Bewertungen: 0-0-0-0-5-1 4.2 - 5527 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Rob      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

tommes - 23.12.19 18:03
Möglicher Weise ist ja gerade diese Diskrepanz in der Haarfarbe der Grund, dass
a.) Der Junge aufgrund harter Schläge in jungen Jahren überhaupt erst behindert wurde und
b.) Der Vater sich so aufopfernd um das Wohl "seines" Sohnes sorgt....dass er ihn mit den 12 Flaschen Unkrautvertiglungsmittel möglichst bald von seinem Leiden zu erlösen gedenkt (da kommts dann auch nicht mehr drauf an, ob der Kleine in den letzten Stunden noch ein klitzekleines Bißchen mehr leidet...)

Man sieht, erst durch die Haarfarbe wird der Cartoon durchgängig schlüssig und ein Opa wäre unangemessen und verwirrend für den Hintergrund der Geschichte gewesen
 
Rob - 21.12.09 19:28
@Bommel Du meinst, er hat immerhin denselben Hauttyp wie sein Vater

@Paul Kleine fiese Note meinerseits

@Kiste Es soll ja Geschäfte geben, die das ganze Jahr über Inventur haben oder ihre Waren zu 20 Prozent Preisnachlass anbieten.
 
Kiste - 21.12.09 19:02
Das Prozentzeichen füllt die linke Seite aus, dass reicht. Es ist somit der heimliche Gewinner dieses Cartoons. Den kleinen Jungen hast du klasse hin bekommen
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 21.12.09 18:09
Schön, wie der dicke Bursch umfällt! Besonders der verrenkte Fuß
 
Bommel (toonsUp Team) - 21.12.09 18:06
... was meinst Du was passiert, wenn dem Vater das auffällt! Es hätte ihn aber noch schlimmer treffen können....
 
Rob - 21.12.09 18:02
@Keller Eine Behinderten- und Frauen-Quote in Cartoons ist längst überfällig.

@Bommel Ja, da ist was dran. Ein schimpfender Opa wäre wohl die bessere Wahl gewesen und dass der Kleine blond, seine Eltern aber brünett sind ... sowas fällt einem immer erst hinterher auf.
 
Bommel (toonsUp Team) - 21.12.09 16:44
... ich hatte Schwierigkeiten den Blonden zu zuordnen, vielleicht hätte man einen schimpfenden Oppa einsetzen sollen. Nur so ein Gedanke! Die Grundidee finde ich aber herrlich schwarz!
 
Keller - 21.12.09 14:11
Bei welchem Cartoon könnte man nicht sagen "da wäre noch Platz für mindestens zwei behinderte Kinder gewesen".
Sehr guter Gag.
 
Rob - 21.12.09 12:44
@Leichnam Merci beaucoup!

@gloiman Jetzt, wo du's sagst. Da wäre noch Platz für mindestens zwei behinderte Kinder gewesen.

@Tommes Puh, dachte schon, es wäre eben nicht voll auf den Punkt gebracht.
 
tommes - 21.12.09 10:37
Astrein!!! Herrlich harter Humor! So muss das sein! Wie immer zeichnerisch schön auf den Punkt gebracht und professionell coloriert!
 
gloiman - 21.12.09 01:13
wunderbarer fieser witz.
aber vielleicht grafisch ein bisschen zu sehr auseinandergezogen (riiiiesige freifläche da links).
 
Leichnam - 20.12.09 22:27
Liebes Ließchen ...
Fies ohne Ende ...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!