Cartoon Find die Fehler!

edi - Find die Fehler!

 
Find die Fehler !
Aus der Serie: " Fehlerhafte Kopien bekannter Kunstwerke"
Goethe in der Campagna
von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1787)

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 2540 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
edi      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch,  Spanisch oder  Italienisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Pauer (toonsUp Team) - 15.10.18 10:49
"Ich kann beim besten Willen kein Pipi erkennen!" – Vera F. Birkenbihl, surkamp 2007
 
petronas - 15.10.18 10:45
@PauerCmx Als neutraler Beobachter, aber bester Busenfreund von Edi, denke ich Edi hat 100% Recht. Seine detaillierte und ausführliche Beschreibung ist so eindeutig, dass man nie auf falsche Gedanken kommen kann. Auch wurde der Kunstverein "Fresko" erst 1986 in Wiesbaden gegründet. Außerdem gibt es berechtigte Zweifel ob die Pegida-Demo, wie auf der Steinplatte dargestellt, zu diesem Zeitpunkt schon nackt war oder ob diese Schweinekram - Orgie eher ein Zeichen ist, das Donald Trump hier eventuell mit FAKENEWS bezeichnen würde. Mit all den erdrückenden Beweisen müsstest du jetzt überzeugt sein und vor Edi auf den Knien liegend um Verzeihung und Gnade betteln.
 
Pauer (toonsUp Team) - 13.10.18 13:07
@edl: Ich meine doch das Fresko rechts hinter ihm!
 
edi - 13.10.18 12:17
@PauerCmx- Was für schmutzige Gedanken hast du? Das was du für Goethes Pipi hältst, ist seine Hand die unter dem Mantel hervorschaut. Goethe war zwar ein Genie aber gleich 4 Pipis??
@Miezel- Damals gab es noch keine Taschenaschenbecher und der öffentliche Papierkorb wurde erst 1788 dort aufgestellt.
@Sgtrox- Vor hunderten Jahren war die Schönheitsoperation noch nicht auf dem Stand von 2018.
 
edi - 13.10.18 11:44
Anmerkung:
Eigentlich hat Goethe Camel geraucht, aber 1787 gab es in Italien wegen eines Streiks keine Camels. Goethe griff zur Marlboro.
 
Pauer (toonsUp Team) - 13.10.18 10:45
Ich sehe hunderte Schwundrisse, Zigaretten und ein Pipi. Hab ich gewonnen?
 
Miezel - 13.10.18 10:08
Goethe war ein Umweltverschmutzer?
 
Sgtrox - 12.10.18 23:56
Die Anatomie des linken Fußes ist mehr als waghalsig!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!