Cartoon Elefant und...

SeplundPetra - Elefant und...

 
Fine dichtete unter meinen kleinen Nadelholzrindenplättchenbabyfant:

babyfant oh babyfant
mir wird
mir ist
so blümerant

Da will ich mich nicht lumpen lassen und ein Keinsatzbildgedicht hochladen, das ebensolche Worte aufgreift und bildlich darstellt. Ich hab es als Visitenkarte im aufkommenden Frühling an einige Autos gesteckt, in einige Briefkästen geworfen und an einige Menschen verteilt.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Karotten
Karotten
Karotten, Möhren, Wurzeln, carrots, Rüben...
595 56501
Sammel mit!
Bildgedichte
Bildgedichte
Bildgedichte sind schön und klingen auch so - im Idealfall!
314 40687
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 2378 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Flymon - 21.06.17 09:45
Mei ist des a nett`s Möhrle!
 
SeplundPetra - 21.06.17 09:15
@einstern: Natürlich eine Biene. Sie ist ja gelb-braun und nicht gelb-schwarz!

@PeterD: Ich musste kurz nachschlagen, da ich das Wort noch nicht kannte. Ich musste an Pflaume denken, weil "plum" meines Schulenglischwissens nach ja "Pflaume" heißt. Auch eine lustige Vorstellung.

@Sekundus: Danke! Das freut mich sehr zu lesen! Schön mal wieder Besuch von Dir zu haben!
 
toonsUp Mitglied - 20.06.17 22:55
In meinem Inneren habe ich auch Sympathie für diese Biene, denn ich denke, seit ich die Zeichnung gesehen habe: Ist bestimmt `ne Biene, keine Wespe.
 
PeterD - 20.06.17 22:49
"Plumös" ist übrigens auch ein schön flauschiges Wort, das eine Zeichnung von Sepl verdient hätte.
 
Der_Sekundenzeiger - 20.06.17 22:41
Nicht nur durch die Blume gesprochen: Wunderschöner Cartoon! Der heimliche Star für mich ist die feine Biene.

Danke dafür, dass ich endlich zum hübschen Wörtchen "blümerant" ein hübsches Bild im Kopf rumtragen kann.
 
Trumix - 20.06.17 21:16
Was für ein verborgenes Talent!!
 
SeplundPetra - 20.06.17 19:44
Sehr feines Gedichtlein, liebe Miezel. Das gefällt mir sehr.

Elefant terrible... auch nicht schlecht. Ich kenne die Beschreibung enfant terrible nur aus den Beschreibungen so manch eines Fußballers von meinen Saison 1992/93 Sammelkarten. Ich hatte alle Spieler der 1. Bundesliga - mit Ausnahme von Axel Jüptner von Bayer 05 Uerdingen!

Elefantastisch hört sich auch super an
 
toonsUp Mitglied - 20.06.17 18:36
Miezel

Kennt ihr den?

Elefant, Fant, Fant,
kommt gerannt,rannt, rannt
mit dem langen, langen langen, langen Rüssel.

Will heraus, raus, raus,
aus dem Haus, Haus, Haus,
hat ja keinen, keinen, keinen, keinen Schlüssel.... usw.
 
Miezel - 20.06.17 18:20
Ein Blümchen traf nen Elefant, der heiß in Liebe ist entbrannt zum Blümchen und darauß entstand... 1,2,3 ein Blümerant
Gebracht hat ihn ein Bienelein, der Pate sollt die Möhre sein...dass haut den Elefanten um, genau auf's Blümlein, ach wie dumm.
 
StefanLausl - 20.06.17 16:17
"Elefant Terrible" hätte als Titel auch einen guten Job gemacht^^

So schön ich die Holzgeschichten auch finde, es tut gut, mal wieder einen Papier-Sepl zu sehen!
 
Fledermaus - 20.06.17 15:33
Elefantastisch!
 
SeplundPetra - 20.06.17 15:30
Vielleicht sollte dem Elendfant auch mal ein Blümerant guten Tag sagen.
 
Ini - 20.06.17 15:28
Gegen soviel positive Elefantie komme ich mit meinem drögen Elendfant nicht an
 
SeplundPetra - 20.06.17 15:11
Törötidi - das ging aber fix...
 
PeterD - 20.06.17 15:11
Elefantös!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!