Cartoon Gulliver and the Lilliputians

gonopolsky - Gulliver and the Lilliputians

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Ähnliches:

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(4 Bewertungen: 0-0-1-0-0-3 4.2 - 2923 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
gonopolsky      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

gonopolsky - 27.05.13 02:28
thank you
 
SeplundPetra - 26.05.13 23:28
Great!
 
gonopolsky - 25.05.13 08:01
 
Kiste - 25.05.13 05:46
"run away in the fog that they love so much" Thats worth a toon!
 
gonopolsky - 25.05.13 04:24
... so cartoonist is the best editor for himself, - at the beginning and at the end of the work
 
gonopolsky - 25.05.13 04:16
des, you are right, people love to uncertainty in problems. That what you have said confirms the need for "labels" in cartoons, that people can not "run away" in the "fog" that they love so much
 
Karsten - 24.05.13 21:38
Some readers simply don't get too subtle political cartoons. If they don't understand it at first sight, they don't like it. And so are editors. The more clearly an editorial is, the better.
 
des - 24.05.13 18:00
Hey, I like it. As political cartoons go, it's in a long and honourable tradition. Sometimes you've got to bear in mind that the people these things are aimed at are not hugely subtle, and clarity of expression trumps "artistic" ambiguity every time in these cases. Subtlety is often lost on people with thick skins and tunnel vision.
 
gonopolsky - 24.05.13 16:38
I totally agree with you. I also love when the metaphor is expressed simply by drawing. But sometimes it is possible, and sometimes not. This requires, perhaps, the "brain of cartoonist." You must also have enough time to think about. I can not boast that I have both the first and the second thing, so I have to write the words. Thank you.
 
Pauer (toonsUp Team) - 24.05.13 15:11
I don't really like it when metaphors in cartoons are actually labeled out. It makes me feel like the cartoonist is standing behind you and then he says: "Do you get the joke now?? It's A versus B, it's even written on their backs!"

Why not get creative and choose an object that can stand for "world economy" without having it literally written all over it?

I like the drawing style, though.
 
gonopolsky - 24.05.13 11:44
yes, free people do not eat this food, only those who are chained by the credits
 
Kiste - 24.05.13 08:02
Seems not very delicious...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!