Cartoon Handschlag

fuenf - Handschlag

 
Schade dass sich die Pandemie nicht so leicht auflöst, wie der rechte Flügel der Afd.
Immerhin ist nun hinlänglich bekannt, wo man besser den Handschlag meidet.
Meine ersten graphischen Gehversuche auf dem Handy
.
Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Corona
Corona
Corona und ihre Auswirkungen
613 8263
Sammel mit!
Aus aktuellem Anlass
Aus aktuellem Anlass
Was so gerade abläuft - aus Sicht des Zeichners
502 36069
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 524 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
fuenf      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch,  Französisch oder  Japanisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 24.03.20 11:02
Ein Werk vom fuenf? Hach... Schön mal wieder was zu sehen!
 
fuenf - 23.03.20 13:58
@ulili, @anton: Koblenz und Boser Mühle sind tatsächlich schon wieder so lange her.

Mit dem Schachbrett beschreibt Trumix das exponentielle Grauen, das uns noch bevor steht.

Machen wir es dennoch wie Soldat Schweyk, der sich für Dienstag nach dem Krieg verabredete:

Habt ihr am Wochenende nach der Krise Zeit?

Wir können zusammen kommen, miteinander den Handschlag üben, die Stifte kreuzen, die Opfer betrauern und die Übrigen feiern.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 23.03.20 11:44
Ein Handschlag, den man durchaus auch über die aktuelle Krise hinaus verweigern sollte.
Ich finde ja politische Collagen nach wie vor sehr interessant.
 
Ulili - 23.03.20 11:01
Wow, Du hattest ja mindestens so lange "Auszeit" hier, wie ich! Schön, dass Du wieder was zeigst!
 
fuenf - 23.03.20 07:35
Vielleicht besser im Wahlkampf schlagen?
 
Mark_and_draw - 23.03.20 07:05
Ich würde ihn aber so gerne mit meiner Hand schlagen!
 
fuenf - 22.03.20 23:44
Der Handschlag ist ja Zeichen des Respekts und vom Ursprung her eine Friedensgeste.

Ramelow hat offenbar wenig Lust, thüringsche Faschisten vor laufenden Kameras zu adeln.

Tun wir es ihm gleich, um uns nun vor dem anderen Virus zu schützen.

Es wundert mich, dass diese Assoziation von der Kreativ-Gemeinde nicht schon längst visualisiert wurde. Ich wüsste hier so manchen, der das noch besser hingekriegt hätte.

@specki: danke für die nette Begrüßung
 
Pauer (toonsUp Team) - 22.03.20 23:26
Aaah ok, hat also konkret nen Bezug! Versteh'
 
fuenf - 22.03.20 23:21
@pauer: ich kann mir immer noch nicht das Grinsen darüber verkneifen, als Bodo Ramelow (die Leimrute erkennend) dem Höcke öffentlich den Handschlag verweigerte.

Dies wurde auch außerhalb der bundesdeutschen Medien gerne vermerkt.
 
Pauer (toonsUp Team) - 22.03.20 23:07
Ist, finde ich, ein bisschen mager als Assoziation ... AfD -> "Handschlag meiden".
Oder liegt da ein aktueller Bezug zum Wort "Handschlag"? Vielleicht eine Verdrehung oder in einem ungünstigen Kontext verwendet seitens der AfD?
 
Specki - 22.03.20 22:43
Schön, mal wieder was von dir zu sehen.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!