Cartoon Moment bitte!

Karsten - Moment bitte!

 
www.schleycartoons.com
Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Künstler:

Stichwörter:
Mehr Angaben
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Karsten      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Karsten - 20.08.14 22:06
Die schmecken mit Aubergine und Schellfisch.
 
SeplundPetra - 20.08.14 09:11
Und für den Grill gibt's Speckulatius.
 
Karsten - 20.08.14 08:22
Ende August, und ich denke an Glühwein. Naja, ab 1. Sepütember gibt's ohnehin wieder Spekulatius.
 
SeplundPetra - 20.08.14 00:11
Ach soooooo... na dann... Gänsefleisch ist auch fein. Und bei dem Wetterchen besonders gut in einer warmen Suppe!
 
Karsten - 20.08.14 00:07
Habe ich schon verstanden. Ich wollte nur nahrungsmitteltechnisch antworten. "Gänsefleisch" war alles, was mir einfiel...
 
SeplundPetra - 20.08.14 00:01
Gehe hin und mehre Dich. Kam mir grad in den Sinn. "Gehe hin" - hörte sich so an, wie "Gehirn" - zumindest in meinem Kopf. Und Zombies stehen doch besonders auf diesen Teil des lebendigen Körpers, gell?
 
Karsten - 19.08.14 23:59
Gänsefleisch mal deutlich werden?
 
SeplundPetra - 19.08.14 23:47
Ge' Hirn und Merretich!
 
Karsten - 19.08.14 23:02
Willkommen im Club!!!
 
Trumix - 19.08.14 22:55
Ich auch!
 
Karsten - 19.08.14 22:28
Die Leute, die das machen müssen, was die Kunden wollen, sind sicher in der Mehrheit. Es sind die wenigen Glückspilze wie Larson oder Bill Watterson, die mit ihren Ideen den Nerv der Leser getroffen haben, denen man nacheifern möchte.

Persönlich kann ich sagen, daß ich das zeichne, was ich auch zeichnen will.
 
Leichnam - 19.08.14 17:47
Aber die Geschichte bestätigt es: Die Echtheit eines Kreativen muss immer verbunden sein mit dem, was man wirklich machen WILL. Egal, obs ankommt oder nicht, wenigstens ne kleine Fangruppe wird sich scharen! Und nach dem Tode dann die eventuellen Bücher und Aufsätze.
Schwierig wirds immer, wenn man damit die Brötchen verdienen möchte. Dann muss man sich immer wieder mal sagen lassen, was man zu tun hat. Aber wenn man nebenher noch die eigenen Willenssachen rausbringen kann, ist das auch verschmerzbar. (Mal meine grobe Ansicht zu Hobby- und Berufs-Kreativen.)
 
Karsten - 18.08.14 21:37
Daher wahrscheinlich auch der Spruch "Man kann's nicht jedem recht machen".
 
Leichnam - 18.08.14 17:04
Das ist Psychologie, Namensvetter - Die Menschen sind so unterschiedlich wie Schneeflocken - da findest du auch keine zwei gleichen.
 
Karsten - 17.08.14 14:53
Völlig richtig Miezel. Wäre vielleicht nur mal interessant zu wissen, warum der Eine lacht und der Andere eben nicht.
 
Miezel - 17.08.14 09:56
Tja, Karsten, wie du so schön sagst, jder hat seine Vorlieben und worüber der eine herzlich lacht, entlockt es dem Anderen nur ein müdes Lächeln ohne das mans genau definieren kann warum. Humor ist, wie so vieles, reine Geschmackssache ...
 
Karsten - 17.08.14 00:01
Trumix -

Comicvogel -
 
comicvogel - 16.08.14 22:59
Super Zombi
 
Trumix - 16.08.14 22:58
 
Karsten - 16.08.14 21:21
Es geht ja nicht um "gut" oder "schlecht", Trumix. Das ist letztendlich sowieso immer eine rein subjektive Sache der persönlichen Vorlieben.

Mit "Debatte" (vielleicht ein unpassendes Wort) meine ich auch mehr so etwas wie
"Was hast Du für ein Tablet, und ist es schwer, damit zu zeichnen" oder "wie hast du diesen Effekt hinbekommen", "Haste mal daran gedacht, Grautöne zu verwenden", "Welches Papier verwende ich, um das Verschmieren der Tuschezeichnung beim Radieren zu vermeiden" oder solche Sachen.

Es geht nicht um "Digital ist doof, Tusche auf Karton ist das einzig Wahre" oder umgekehrt.
 
Trumix - 16.08.14 21:08
Hm. Debatte über Zeichenstil und Technik ist natürlich schwierig. Jeder hat so seinen Geschmack und Stil. Da würd' ich mir nicht anmaßen, etwa digital mit analog, dezent mit grell zu vergleichen. Manche zeichner grob, manche legen wert auf Details. Gaaaaaaaaaaaaaaaaannnnnnz schwierig!
 
Karsten - 16.08.14 20:28
VIELEN Dank, Leute!! Freut mich sehr!!

Karsten, genau darum poste ich gern Cartoons bei ToonsUp - ihr Cartoonisten ("Stiftschwinger" - ) seid die schärfsten Kritiker, und wenn ihr einen Cartoon gut findet weiß ich, daß er nicht ganz schlecht sein kann.

Das Einzige, was ich hier kritisiere, ist die sehr zaghafte Kritik, wenn mal etwas nicht gefällt. Höflichkeit ist sicher toll, aber eine deutliche Begründung, warum ein Gag nicht zündet, wäre zumindest für mich viel hilfreicher. Darum habe ich bei mir auch die Sternchen deaktiviert - hier geht's um Qualität, nicht um Kindergarten-Kasperkram.

Manchmal kommt mir hier die Debatte über Zeichentechniken, Stile etc. etwas zu kurz, aber so what - das Leben ist kein Ponyschlecken.
 
Rob - 16.08.14 13:54
Der Ober- und der Zombiewitz in Kombination? Funktioniert sehr gut!
 
Leichnam - 16.08.14 10:52
Ja, der ist gut - hatte ich diesmal zuerst auf toonpool gesehen. Und dieser Zombie hier sieht wirklich besonders krank aus.

Dem Kannibalen wird im Flugzeug eine Menükarte gereicht. Darauf der Kannibale: "Lassen Sie mal! Bringen Sie mir lieber die Passagierliste!"

Über solchen Quatsch haben wir gequiekt früher. Na ja, jetzt, da man selber Gags erfinden muss als Stiftschwinger, lacht man nicht mehr ganz so schnell. Das wird wohl allen so gehen, deren Gehirnwindungen ständig auf Gag-Erfindung aus sind.
 
Miezel - 16.08.14 09:45
Der Manager is auch entbehrlicher, soll der Zombi doch besser den ...
 
EckiZeichnet - 16.08.14 02:52
Blutig oder durch?
 
Trumix - 15.08.14 23:25
Alles eine Frage des Preises, nicht wahr!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!