Cartoon Nix Schule!

Knitt - Nix Schule!

 
 Juniorwerk (erstellt mit 13 Jahren)

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Künstler:

Sammlungen:
Schule
Schule
Schule und das, was da so passiert (ist)...
385 73041
Sammel mit!
mathematische Comics & Cartoons
mathematische Comics & Cartoons
Mathe ist trocken? Von wegen...
186 38308
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(8 Bewertungen: 0-0-1-1-6-0 3.6 - 29182 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
(Bitte berücksichtige das Alter des Künstlers von 13 Jahren bei Werkerstellung wenn Du bewertest)
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Knitt      24 Jahre     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied - 19.12.09 21:19
Stimmt.
 
Leichnam - 08.03.09 15:01
Kann man anbieten, echt gute Idee, Kn!tt!
4 Sterne.
 
boy - 07.02.09 22:04
Die weissen Artefakte treten erst gar nicht auf wenn du die Vorlage hart einscannst, schwarz-weiss und als Bitmap. Dann existieren nirgendwo Grautöne, und beim späteren Colorieren füllt die FarbeimerFunktion den geschlossenen Zeichenweg sauber bis zum Rand.
 
Knitt - 07.02.09 16:50
Ups, ist mir gar nicht aufgefallen!, danke mil!

Der Ausdruck mit der Playstation ist indirekt eine "Hinterwäldlichkeit" des Lehrers, der durch eine ihm scheinbar moderne Sache den Schüler begeistern will.

Vielleicht wollte ich es noch etwas verdeutlichen, dass er sich in Bild 1 nach vorne beugt...hab übertrieben : /

Das mit den Beinen ist auch ein böser Fehler, da hast du recht. Aber ich lasse den Cartoon jetzt so.


Den nächsten Cartoon werde ich ganz groß einscannen, colorieren und dann auf die Präsentationsgröße verkleinern und man sieht die weissen Teile nicht mehr. (Trotzdem danke an Volkertoons für den Tipp, aber so ist es ein bischen einfacher für mich Noob...)

Wiederv mal danke für eure Hilfreichen Kommentare, aus den von euch entdeckten Fehlern lerne ich so langsam, was ich vorher nicht gewusst habe : )

 
Rob - 07.02.09 12:00
... +b²+2ab
 
mil - 07.02.09 04:13
Das ist doch bestimmt nach einer wahren Begebenheit gezeichnet :D Müsste das heutzutage nicht Playstation 3 heissen ? Aber bestechende Logik
Neben dem Kolorierungsproblem gibt`s noch einen groben Zeichenfehler: der Lehrer ist im zweiten Bild plötzlich ordentlich in die Höhe geschossen und hat viel stämmigere Beine bekommen...
 
Volkertoons - 06.02.09 20:32
Gut argumentiert, Knitt
 
Waterwing - 06.02.09 20:23
Ohne Schule würden wir noch alle nackt über die Wiesen rennen und uns alle lieb haben, aber da uns die Schule Moral und Anstand lehrt wird es wohl nix mehr damit^^
Ähm wirre Gedanken jetzt mal beseite... schöne Idee. ^^ Am liebsten mag ich die JEans von dem, Lehrer die erinnert mich entfernt an Werner ^^
Jedeglich an der Colo würde ich noch arbeiten du hast da ganz böse kleine weiße pixelchen an deinen Outlines ^^
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!