Cartoon Nur damit Sie's wissen ...

Leichnam - Nur damit Sie's wissen ...

 
Dies hier ist tief in mir drin irgendwie. Melodramatik? Witz? Vielleicht ein wenig von Beidem.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
die besonderen..
Stichwörter:

privat

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(12 Bewertungen: 0-0-0-2-4-6 4.3 - 2523 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      52 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

fine - 11.05.15 21:03
 
miro2 - 11.05.15 21:01
Ein wunderschöner melodramatischer Witz.
Ich glaub, der Gesichtsausdruck trägt am Meisten dazu bei, daß eher das Nachdenkliche beim Betrachter ankommt. Die farblich einheitliche Stimmung stützt das.
Wirkt ganz ohne Sprechblase.
 
DIPI - 25.11.09 06:22
Mache ich doch sehr gerne, weil Deine Werke es verdient haben!
 
Leichnam - 24.11.09 17:33
Danke für die vielen DIPI-Bemerkungen in letzter Zeit! Ist mir ne Ehre als großer DIPI-Bewunderer.
 
DIPI - 24.11.09 06:24
Jeder braucht seine Insel! Klasse!
 
Leichnam - 22.07.09 17:07
Interessant, singapore.

Witzig auch: Eigentlich sollte mehr vom lustigen Teil überspringen, jedoch scheint das Bildlein eher zum Nachdenken anzuregen. Ist ja wirklich auch mal nicht schlecht.
 
toonsUp Mitglied - 22.07.09 13:59
Eine aussagekräftige und nachdenklich stimmende Zeichnung

Im Prinzip würde ich BellaDonnas Aussage unterschreiben, m.E. könnte das Bild aber auch eine ganz andere Aussagekraft besitzen - wer sich zusehr zurückzieht schwimmt irgendwann im See der Finsternis - oder anders gesagt, wer nicht aus sich herausgeht vereinsamt.
 
hoesti - 22.07.09 07:54
Sehr interessant und der Realität entsprechend ... ich nenne das "Nagel auf den Kopf getroffen".

Das erinnert mich an eine Aussage eines europäischen Nachbarlandes, warum es in Deutschland nie eine Revolution seitens der Bevölkerung geben werde ... : Die Deutschen müßten dabei " Rasen betreten " ...
 
BellaDonna - 22.07.09 00:28
Weist doch daß die BellaDonna eine rechte Nachteule ist Leichnam
Aber trotzdem steckt sie jetzt ihren Kopf unter die Federn
Gute Nacht
 
Leichnam - 22.07.09 00:21
Ach die BellaDonna. Wie immer zu später Stunde noch wach ...

Ursprünglich wollte ich - die Idee kam mir heut in einem überbevölkerten Spaßbad beim Schwimmen - noch eine Angel ins Bild bringen. Dann aber rasch die Erkenntnis: Lasse das! Es zerstört die Aussage, zerstört die Wirkung, lenkt es in eine andere Richtung, die gar nicht gewollt ist hier.

Danke für Deine Aussage, BellaDonna!
 
BellaDonna - 22.07.09 00:14
Sehr schön und macht sehr nachdenklich
Steckt viel Wahrheit drinnen
Der private Rückzugsbereich / Privatbereich wird immer kleiner, immer eingeschränkter, der völlig gläserene Mensch rückt immer näher.
Es wird immer enger in allen Bereichen......

Ist mir 5* wert - wenn´s ginge noch mehr
 
Leichnam - 22.07.09 00:14
Sehe schon: Du kennst das auch ein bisserl, gloiman!
Man sieht auch wieder: Ein stiller Cartoon kann oft mehr sagen als tausend Worte.
 
gloiman - 21.07.09 23:57
uuuhh yeah
 
Leichnam - 21.07.09 23:56
Könnte man in der Tat so sehen.
 
WOSCH (toonsUp Team) - 21.07.09 23:54
Dein privater schwimmender Plummsklodeckel Leichi ?
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!