Cartoon Yoga mit Stuhl und Dogge

Der_Dogtari - Yoga mit Stuhl und Dogge

 
Dogtaris Daily Cartoon mit Bruno, dem treuesten Hund von allen
Hallo Freunde,
wie immer ist Freitag Yoga Zeit. Ich übergebe an meine Co -Autorin Heike.
Namaste

Brunos feuchte Nase am nackten Fuß hätte auch mich aus dem Gleichgewicht gebracht!
So ist aus dem Baum ein Bäumchen geworden. Vriksasana, der Baum, strebt mit seinen Ästen zum Himmel.
Du kannst es in der nächsten Asana nachholen- bleibe ganz bei dir und lasse dich nicht von Bruno entwurzeln.

Bruno du solltest deine Aufgabe als Übungsassistent ernst nehmen und dich nicht immer von deinen Trieben leiten lassen. (Ja-Ja- nichts geht über eine konstruktive Kritik!)

Während Dogtari sich nun auf die Stellung der Kraft, auch der Stuhl genannt, vorbereitet kannst du dir schon mal überlegen, wie du deinen Schüler am besten unterstützt.

Die Stellung wird Dogtari neue Power in seinen Körper bringen- also Achtung Bruno-jetzt wird`s ernst.

Stelle dich aufrecht hin, die Füße parallel nebeneinander- hebe deine Arme über den Kopf und lege deine Handflächen aneinander- die Schultern bleiben gesenkt.
Dein Becken senkt sich nach hinten und unten, als würdest du dich auf einen imaginären Stuhl setzen. Richte deinen Rumpf auf und strebe mit deinen Fingerspitzen zum Himmel. Deine Füße und Unterschenkel bleiben parallel. Atme tief und ruhig und verweile ein wenig in dieser Position.

Um die Übung zu beenden, senke deine Arme und strecke deine Beine.

Nein Dogtari- du mußt nicht bis zum nächsten Freitag in dieser Position bleiben!

Bis bald

Heike

Vielen Dank Heike und Euch allen ein schönes Wochenende. Montag geht es dann mit Dogtaris Daily Cartoons weiter.

Der Dogtari
Vielen Dank Heike und Euch allen ein schönes Wochenende. Montag geht es dann mit Dogtaris Daily Cartoons weiter.

Der Dogtari

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Yoga
Yoga
Die Krähe, das Kamel und der Sonnengruß im Comic
27 11938
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 3143 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Der_Dogtari      Hauptberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Miezel - 09.12.11 18:28
Ich stelle fest Bruno ist mit Phantasie gesegnet...ich hätte eher gedacht, du nimmst Anlauf um hoch zu hüpfen...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!