Nixe Sirene Seejungfrau Lorelei | Cartoons & Comics on toonsUp

Sammlung: 

Nixe Sirene Seejungfrau Lorelei

gefährlich lieblich
Verwaltet von:  
fuenf
Werke: 72 Ansichten: 14482
Gesprächsthemen:
Starte ein neues Thema
Du darfst mitsammeln!
Wenn Du ein Werk anschaust, was in die Sammlung passen könnte, klappte darunter den Punkt Sammeln auf und wähle die Sammlung aus der Auswahlbox.
Klicke dann auf Werk zufügen zu Sammlung und das Werk wird in die Sammlung mit aufgenommen.
Sollte der Verwalter der Meinung sein, dass das Werk nicht in die Sammlung passt, kann er es wieder entfernen.
Ansonsten bleibt es aber in der Sammlung und kann dort von allen gesehen werden.

W.B. Yeats: Die Nixe
Eine Nixe einen Schwimmer fand
Und wählt sich schnell den Knab,
Schmiegt' ihren Leib an seinen Leib
Lacht', zog ihn rasch herab.
Vergaß vor hartem Liebesglück
Selbst Liebende nimmt das Grab

~~~

Zitat von Keller & Volkertoons:
Hier geht es um Nixen, auch genannt Meerjungfrauen, Wassermänner, im Mittelhochdeutschen merwîp oder wazzerholde, im Altnordischen strömkarl (Stromkerl) und fossegrim (Wasserfallgeist). Wolfgang Golther, deutscher Germanist und Literaturhistoriker, schrieb 1895: "Das Wasser, wo immer es sich darbot, in Quell und Bach, in Fluss und See, im weiten Meer, war von Geisterwesen bevölkert, die teils in menschenähnlicher, teils auch in tierischer Gestalt erdacht wurden." Es handelt sich um Wasserelben, die ähnlich wie...
MehrW.B. Yeats: Die Nixe
Eine Nixe einen Schwimmer fand
Und wählt sich schnell den Knab,
Schmiegt' ihren Leib an seinen Leib
Lacht', zog ihn rasch herab.
Vergaß vor hartem Liebesglück
Selbst Liebende nimmt das Grab

~~~

Zitat von Keller & Volkertoons:
Hier geht es um Nixen, auch genannt Meerjungfrauen, Wassermänner, im Mittelhochdeutschen merwîp oder wazzerholde, im Altnordischen strömkarl (Stromkerl) und fossegrim (Wasserfallgeist). Wolfgang Golther, deutscher Germanist und Literaturhistoriker, schrieb 1895: "Das Wasser, wo immer es sich darbot, in Quell und Bach, in Fluss und See, im weiten Meer, war von Geisterwesen bevölkert, die teils in menschenähnlicher, teils auch in tierischer Gestalt erdacht wurden." Es handelt sich um Wasserelben, die ähnlich wie die Riesen Naturkräfte symbolisieren, mit dem Unterschied dass "im Binnenland, an kleinen Teichen und Bächen mehr Elben herrschen, am Meer, am breiten Strom und weiten See dagegen mehr Riesen". Sie wohnen in Unterwasserpalästen und sind berühmt dafür, betörend Saiteninstrumente zu spielen. Gerne kommen weibliche Nixen auch an Land, um Märkte zu besuchen und Spaß zu haben, erkennbar sind sie dann an den nassen Kleidersäumen. Der Fischschwanz ist laut Golther eher ein nordgermanischer Aspekt, die Wasserfrauen im Kontinentalgermanien waren da wohl etwas pragmatischer. Wasserelben sind auch ein großes Thema in den Grimm'schen Märchensammlungen.

Allgemein sind sie aber grausam und blutdürstig und fordern Menschenopfer, ganz im Gegensatz zur modernen Disney'schen Verklärung. "Wer ertrinkt ist von den Wasserelben gewaltsam in ihre Gemeinschaft entrückt worden", sagt Golther. Am liebsten verführen liebestolle Nixen junge Männer und locken sie ins Wasser, wo sie sanft aber bestimmt in die Tiefe gezogen werden. Berühmte Nixen, die gerne Kerle in den Tod locken, sind die rheinische Loreley und die griechischen Sirenen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Querverweise zu anderen Sammlungen
+ Mehr Fisch findest Du hier: http://www.toonsup.com/collection/la_mer_segel_wind_wetter_5355
+ Mehr Fleisch gibt es u.A. hier: http://www.toonsup.com/collection/pummelfee_7695
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Galerielogo liefert Armando Salas
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.


Februar 17

Dezember 15

Februar 15

September 14

Engel
Engel
 

milc

17156 6 10
Lecker
Lecker
 

Pinella

5215 0 5
Nymphe
Nymphe
 

MIRI

1748 4 6

Februar 14

Januar 14

Dezember 13

April 13

Januar 13

Badenixe
Badenixe
 

Java

13108 3 6

November 12

August 12

Februar 12

Dezember 11

September 11

August 11

Januar 11

September 10

Juni 10

in too deep
in too deep
 

Jodis

7304 15 11

August 09

Tempel
Tempel
 

GOne

2981 5 1

Juni 09

Atlantis
Atlantis
 

Knitt

4961 16 13

Februar 09

Januar 09

Oktober 08

August 08

Februar 08

Januar 08

Oktober 07

Januar 02

November 98

Stichwörter:

arielle atlantis deep blue fisch fisch oder fleisch lorelei meerjungfrau mermaid neptun nixe sagen und märchen seejungfrau seemannsgrab sirene submariner taucher unterwassersex weiblich