Comic NEPOMUK MUCKMEIER

Leichnam - NEPOMUK MUCKMEIER

 
Tja ...
Wer von Nepomuk Muckmeier noch mehr sehen möchte, dem seien auch die E. Rückschädel-Comics Nr. drei bis sieben wärmstens empfohlen.
Viel Spaß!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(13 Bewertungen: 0-0-0-0-1-12 4.9 - 2164 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      51 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Leichnam - 21.05.19 21:21
Na, man sollte da ab und an hart mit sich selber sein. Das Spiegelproblem hatte ich auch bei paar Toons von mir festgestellt. Autos ganz ohne Rückspiegel. Na ja ...
Aber hier isses noch schlimmer. Erst Spiegel, dann nicht.
Darf nicht passieren, wirklich. (Auch, wenns Gucker nicht stört oder sie das gar nicht bemerkt haben. Es ist ein Fehler. Und ein Fehler bleibt ein Fehler.)

Danke für die Besternung übrigens.
Ich guck gerade mein ganzes Rücki-Zeug durch, wegen des neuen Teils. Um halt klassische Kleinigkeiten wieder mit reinzubringen. Komme ja so langsam in den Mittelteil von Teil 8 rein. So gaaaanz laaaaangsam.
 
PeterD - 21.05.19 19:58
Stimmt. Das wertet den Comic total ab, Leichi.
Ich sehe gerade, dass ich ihn bisher noch gar nicht befünfsternt hatte.
 
Leichnam - 21.05.19 17:21
Stelle gerade mit Entsetzen einen typischen Leichfehler fest:
Erst PKW Rückspiegel vorhanden, kurz darauf nicht mehr ...Määäh!
 
Miezel - 11.11.12 13:36
Naja, Dank seines Ausflugs hat er ja jetzt die freie Auswahl Allerdings würde dann der Herr Rückschädel die Kriese bekommen, so von wegen alles passt und nix wackelt. Das würde dann nur noch zur Hälfte stimmen und ob er das genehmigen würde?????
 
Leichnam - 11.11.12 12:23
Du wirst lachen, Miezel - diese Idee wollte ich zuerst verwirklichen. Er sollte ein Gespenst (so nachthemdmäßig) mit in seine Geisterbahn stellen, ein echtes eben. Dann kam mir die Idee mit dem Dimensionseingang, das fand ich interessanter.
 
Miezel - 11.11.12 12:17
Wenn Nepomuk die versehendlich, nicht wissentlich mit rüber gebrachten Geister in seiner Geisterbahn anstellt, hat er die ein-einmaligste Geisterbahn der ganzen Welt,uiuiuiuiui
 
Leichnam - 11.11.12 11:55
Ja, der Satz ist ja auch zum Kult geworden mit dem Einhorn!

Hab mir letztens endlich mal die DVD zugelegt, auf VHS schaut das Filmchen mittlerweile qualitativ schlimm aus.
 
Bommel (toonsUp Team) - 11.11.12 11:52
... eins meiner Lieblingszitate aus dem Film ist: " Ein Schloß ohne Gruft, ist wie ein Einhorn ohne ein Horn!"
 
Leichnam - 11.11.12 11:40
Klasse, dass du geschaut hast, irlcartoons! Dachte mir, da du Besitzerin des offiziellen Rückschädel-Autogramms bist, hast du ein Anrecht auf Info - schnell geht ja so ein neues hochgeladenes Ding unter.
Dimensionsloch ist abgehandelt, mal sehen, was zukünftig noch kommt. Jetzt erst mal wieder Cartoons, die sind so herrlich schnell fertig.
 
toonsUp Mitglied - 11.11.12 11:04
BRAVO, lässt sich ohne Zwischenstop sehr schön durchlesen und in s/w gefällt mir der Comic noch besser! Die Idee mit dem Dimensionsloch finde ich ausnehmend gut, die könntest Du bei Deinem nächsten Comic sogar noch etwas mehr ausschlachten.
 
Leichnam - 11.11.12 00:37
Bommel hats richtig genannt! Roman Polanskis Kultfilm hat nen Satz am Schluss, der mich hierzu hinriss!
___

SeplundPetra: Wir Kerle halt: Außenwelt: Hell!/ Keller: Dunkel!
Sommer: Keine Jacke/ Winter: Jacke! ...
Es lebe Mario Barth ...
 
SeplundPetra - 10.11.12 18:06
Hui. Was hatte ich denn da verpasst? Schön, auch wenn's sw ist. Fein auch, dass die Helligkeit/Weißigkeit(?) von den Räumlichkeiten abhängig gemacht wurde.

ADONAI ADONAI. Sehr fein.
 
Bommel (toonsUp Team) - 10.11.12 17:15
... Tanz der Vampire ?
 
Leichnam - 10.11.12 14:13
Danke, Bommel und Rob. Merci!

Hat schon jemand das abgewandelte Filmzitat identifiziert? Sehr bekannter Film übrigens. (abgewandeltes Zitat im Panel 60 ganz unten)
 
Rob - 10.11.12 12:04
Jau, ein echter Leichnam eben. Normale Kriterien hier anzuwenden wäre wirklich nicht angebracht. Die Handlung ist mal wieder eher Nebensache, wobei der Schlusstwist schon schön ist. Das wahre Highlight sind aber natürlich all die absurden Ideen und irren Gestalten, die man so wahrlich nirgendwo sonst findet. Großes Kino!
 
Bommel (toonsUp Team) - 10.11.12 09:07
... und wieder ein absoluter Knaller ( auch in S7W ). Einfach heeeeeerrrlich !
 
Leichnam - 10.11.12 00:03
Kurzes, aber herzliches "Nach-Glück-auf!" auch an Java.
Das stimmt schon bissel, was du sagst. Abtauchen in die Fantasie eben.
 
Java - 09.11.12 23:59
Oh Mann, der ist mal wieder so ganz und gar nicht von dieser Welt! Herrlich!!!
 
Leichnam - 09.11.12 23:52
Glück auf Euch!
Schön, dass der auch schwarzweiß funktioniert hat. Bisher waren ja sieben farbige Bildgeschichten am Start. Aber als "Absenker" der Rückschädel-Reihe wars mal ein feines Experiment. Die Fertigstellung geht dann auch fix.

Andreas: Ja, der Kanal entstand ganz spontan zur Antenne, da musste einfach was drauf. Es wurde das Federvieh, und das erinnerte sofort an den Sudel-Ede.

EXO: Hihi, Picasso ...

fine: Lautes Lachen zu nächtlicher Stund ist ja dann allemal besser als böses Geschrei, was man auch manchmal hört. Tolle Sache, dass die Bildgeschichte einschlug bei dir!

antonreiser: Der Satz am Schluss ist ja abgewandelt vom Schluss-Satz eines tollen Films - sicher kommt noch wer drauf, wie der Filmtitel sich nennt.

marius: Danke für die interessante Einschätzung von deiner Seite!

Fury: 24 scheint richtig witzig zu sein. Man selber weiß es ja nicht.

Die ersten Wallfahrten zu E. Rückschädel laufen auch. Zu dumm, dass hier erstmalig eine konkrete Adresse genannt wurde.
 
Toonster - 09.11.12 18:45
Hui, da warst ja ganz schön fleißig.

Sehr witzig geworden, schöne Story, klasse Gags mit den passenden sehr gut gezeichneten Charakteren. Panel 24 ist der Bringer!
 
marius - 09.11.12 12:25
Fand ich auch geil. Locker flocking reiht sich Seite an Seite und die Unlogik der Charaktere versprüht bald ihr Magic und zieht dich einfach in die Story. Die Handlung folgt keiner Hollywood-Bekannten Schablone (Weit und Breit kein Held, kein Konflikt, keine gerettete Maid, null Happy End, und so weiter), aber man bleibt trotzdem gefesselt dran, weils was neues ist. Cool, eigenwillig, Haarnetz-Sexy. Weiss nicht wie du das machst, aber gut! Auch ohne Farbe!
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 09.11.12 11:06
Wieder sehr schön. Und schön zu wissen, wie der Spuk, äh, in die Welt kam. Fomp.
 
fine - 09.11.12 08:58
absurdabsurdwunderprächtigleichnamgeisterbahncomicgeschäft

die anreihung untereinander gefällt mir sehr; verführte es mich zu spontanem erstdurchlesen am stück - komme noch einmal wieder, da details nur bedingt wahr genommen

seite 24: 42 sekunden lauthalsiges lachen; meine nachbarn sind jetzt wach
seiten 53,54: sooo schÖn

..nix *umfall*
 
EXO - 09.11.12 08:37
Muckmeier also ist dafür verantwortlich - sieh an, sieh an.
Schön verrückt und jeden Picasso in den Schatten stellend.
 
pruestel - 09.11.12 01:23
die verwendung des "schwarzen kanal" in derartigen zusammenhängen zwingt mich höchstnote!
 
Leichnam - 09.11.12 00:29
Ui, Glück auf, Rob!
Dauert noch ein bissel, bis er vollständig ist, der Comic. Das Hochladen dauert. Gegen drei Uhr wirds geschafft sein.
 
Rob - 09.11.12 00:26
Irre wie eh und je. Man beachte vor allem die Hintergrunddetails, der schwarze Kanal und die Enthauptungsszene.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!