Comic POPEL Spannende Ungeheuer

thotra - POPEL Spannende Ungeheuer

 
Wer hat nicht auch schon solche Stunden erlebt?
Vorne steht jemand und blabbert seinen Stoff durch
und die eigenen Ohren stehen auf Durchzug. Die Minuten
sind wie Jahre und alles was einen noch wach hält, ist die
Hoffnung, dass es bald zu Ende ist. Dabei liegt die Spannung
doch meist vor den Türen ;-)

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Künstler:

Sammlungen:
Schule
Schule
Schule und das, was da so passiert (ist)...
377 71741
Sammel mit!
Stichwörter:

schule

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(14 Bewertungen: 0-0-1-2-6-5 4.1 - 14602 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
thotra      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied - 18.12.08 19:58
...der große Meister blickt mit Milde in die Zukunft...
 
thotra - 18.12.08 09:43
Geyer, der Meister weiß eines guten Blickes ;-)
Jetzt wo du es mir so servierst, stolpert mein Auge darüber. Die Perspektive hab ich wirklich etwas
doof gewählt ...hm...So hätte ich die Figur durchgehend im goldenen Schnitt, statt Anfangs und Ende zentriert.
Meine Absicht war etwas mehr Spannung zu setzen. Aber das stört jetzt doch für die eigentlich vorgesehen dösige Stimmung.
Nächstes Mal besser, versprochen ;-)
 
toonsUp Mitglied - 17.12.08 23:18
Was mir auffiel: Im ersten und letzten Bild ist der Tisch im Anschnitt zu sehen und die beiden Bilder in der Mitte zeigen die Totale. Wenn du die Monotonie des Schulalltags darstellen willst, wäre es vielleicht besser keine Abwechslung zu seigen sondern stur bei einer Perspektive zu bleiben... Kleiner Tipp vom Meister aller Klassen...
 
thotra - 17.12.08 19:59
@Alle
Danke :-)

@ Tikwa
... aber bitte gib dem Affen keinen Zucker

@Boy
Ich habe auch lange überlegt mehr aus der Szene raus zu holen, aber dann wollte ich doch diese ziemlich sinnfreie
Situation einfach banal beenden. Aber der Reiz, daraus eine Serie laufen zu lassen, wo dann auch das Monster die Bühne betritt, wäre gar nicht so übel ;-)

@Sascha
Und wie. Das doofe sind ja auch die Zeichenplatten, die in so einem Winkel stehen.

@Keller
ich weiß.

@Bommel
...aber sind die nicht besonders nahrhaft? ;-) Wie machst du den Smiley?
 
Bommel (toonsUp Team) - 17.12.08 19:23
... es wäre auch ziemlich unansehnlich für die Mitschüler, wenn das dreiköpfige Ungeheuer gezeigt hätte, dass es sich hauptsächlich von ollen Paukern ernährt. :mad:
 
Keller - 17.12.08 19:22
Hm ziemlich langweilig. Es geht um nichts, es passiert nichts und die Pointe ist absolut unlogisch.
 
froschart - 17.12.08 19:19
Pefekte Stimmung & Mimik! Gefällt mir...
 
sascha - 17.12.08 16:28
na wenn das mal keinen haltungsschaden gibt ;o) sehr schöner strip!
 
boy - 17.12.08 14:09
Schöner Text-Joke. Schade dass man das 3KopfMonster nicht sinnvoll zeigen kann ohne den knappen 4-Bilder-Rahmen zu sprengen. Vielleicht in Form eines "SundayStrips" mit 10 bis 12 Bildern? So ein Monster wär doch ABSOLUT zeigenswert. :-)
 
toonsUp Mitglied - 17.12.08 11:59
Ungeheuere Fünf Köp... äh, Sterne.
 
Volkertoons - 17.12.08 11:48
Das Ungeheuer vorne an der Tafel ist sicher noch um einiges grausamer :o)
 
TIKWA - 17.12.08 11:24
Bitte lass es einen Affen mit drei Köpfen sein!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!