Comic Walt Disney
Zum einen ist es eine kleine Hommage an Walt Disney, dessen Figuren mich in meiner Kindheit immer wieder begleitet haben. Leider hab ich ihn nicht gut getroffen beim Zeichnen, aber ich hatte auch nur ein vages Bild von ihm im Kopf, als ich im Urlaub war.

Dann ist es aber auch umgesetzt worden, weil es ein Gedichtlein ist, das zumindest entfernt mit der "Hero of Art"-Aktion zu tun hat, denn es ist ein Held, der hier entstanden ist, den ja ein großer Artist entworfen zu haben scheint - der Walt halt.

Das Gedichtlein ist mal spontan entstanden - eigentlich sollte ein Satz mit den Wörtern "Zipfelmütze, Trampolin, Barthaar, Essiggurke, Comicheld" kreiert werden. Das war mir zu langweilig. Beim Zeichnen merkte ich: Oh, ich hab statt einer Zipfelmütze eine Bommelmütze gemalt, darum hab ich das Gedichtlein an dieser Stelle entsprechend verändert.

Keine ganz große Kunst, aber ein kleiner Spaß.
Falls das tatsächlich was für die Aktion sein könnte, so sagt Bescheid, dann schicke ich es gerne in besserer Qualität per Mail zu.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Bildgedichte
Bildgedichte
Bildgedichte sind schön und klingen auch so - im Idealfall!
310 39454
Sammel mit!
HEROES OF ART
HEROES OF ART
Die toonsUp-Action-Superliga - DAS NEUE HEFT!
25 12770
Sammel mit!
Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 2177 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 07.04.16 20:04
Ja, Essiggurke. War halt ein vorgegebener Begriff und so machte die Sache für mich Sinn. Danke.
 
Miezel - 07.04.16 19:43
Ne Essiggurke? Das konnte nix werdenaber das Geschichtlein sollte unbedingt mit ins Heftlein rein
 
SeplundPetra - 07.04.16 18:00
@anton: Haste recht - mit beidem. Waren auch nur 10 Minuten Zeit, die ich mir gegeben hatte, aber ich fand die Geschichte, die sich da aufgrund der Worte ergab, irgendwie lustig.

@MK: Ja, manchmal, aber nur manchmal, haben Typen wie Du auch mal ne Gurke verdient...

@Danny: Das ist mir auch der liebste Reim an dem ganzen Gedichtlein.
 
MKBerlin - 07.04.16 11:38
Hübsche Idee, aber der Disney war ja wohl auch eher ein Ganove, ein geschäftstüchtiger dazu. Schickes Selbstporträt und auch hier: weit und breit keine Möhre! Dafür aber 'ne Gurke! Nun ja...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 06.04.16 23:18
Sehr schön, auch wenn's manchmal holpert.
Für's Heft finde ich Deinen Filmriss geeigneter, ist halt mehr Comic, während das hier eher ein illustriertes Gedicht ist.
 
Danny - 06.04.16 22:58
Allein der letzte Reim verdient schon fünf Sterne! Ich würde es gerne im Heft sehen.
 
SeplundPetra - 06.04.16 21:18
Danke
 
AlterEgon - 06.04.16 21:08
Toll!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!