Comic Die Weihnachtsbriefmarke

Etzerdla - Die Weihnachtsbriefmarke

 
Uiuiuiuiui!
Allmächd!
Des woar heit a Zeuch!

Neulich hiess es im Zeitungsbeitrag der Nordbayerischen Nachrichten, dass Die Glaa nicht politisch wird. So kann man sich irrn! So schnell kann's geh.

Hintergrund: Die ESTW hatte mich um einen witzigen gerne auch schrägen Weihnachtscomic gebeten. Ich muss dazu sagen, ich mag Vögel, ich finde aber auch den beleuchteten Schlot sehr schön. Und hab mir nix böses - das müßt Ihr mir einfach glauben! - dabei gedacht und habe einen schrägen Comic mit Vögeln gemacht. Weil mir der Comic mit den Schornstein und den beiden Elstern auch wieder eingefallen ist. Und das ist ja wirklich so passiert.

Soweit , so gut. Ich hab ihn verschickt und man fand ihn stark! Das fand ich auch.

Tja. Nun war aber gestern am Tag , an dem er eigentlich veröffentlicht werden sollte, ein Beitrag in den Erlanger Nachrichten, wo der beleuchtete Schlot vom Vogelschutz kritisiert wird. Hmm... Nur zur Info: die Glaa ist ja auch schon in den Erlanger Nachrichten erschienen. Plötzlich finde ich mich zwischen den Fronten wieder. Schräg. Nicht nur der Comic und der Vogel sondern auch die Situation. Da bin ich wieder in was reingeraten.
Das heisst, es hat ziemliche Wellen geschlagen, ob der Comic dann überhaupt veröffentlicht wird. HIER:

https://de-de.facebook.com/Erlanger-Stadtwerke-AG-123342451070779/

könnt Ihr Euch Euer eigenes Bild von der Bescherung machen.

Ich möchte dazu sagen. Ich mag alle Tiere und auch Vögel wirklich sehr gerne. Und ich fahre auch mit den Öffentlichen. Auch sehr gerne. Weil ich da mein Material sammle. Also ich hab auch ein Herz für die Umwelt und den Umweltschutz.Und fliege auch nicht in den Urlaub. Ich hoffe, das zählt irgendwie...

Mein Comic ist heute wieder ein kleiner weihnachtlicher. Etwas weniger deftiger... auch mit einem Vogel... zum Ausgleich.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 472 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Etzerdla      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Etzerdla - 23.12.17 11:09
Dangschee!
Ich könnerd grod die ganze Welt umarma.
Aber sie bassd do ned nei! ;-)
 
Miezel - 22.12.17 18:47
Also mir gefällt der Comic und der Kommi drunter ist ja auch nicht böse, von daher war's dann wohl der Sturm im Wasserglas
 
toonsUp Mitglied - 22.12.17 15:53
Heinz Sielmann war großartig. Ich habe ein wunderschönes Buch von ihm. Ich finde es gut, dass man ihm ein Comic widmet. Er hat es verdient. Schöner Comic.
 
SeplundPetra - 22.12.17 14:39
Uiuiui - geht ja gut ab bei Dir!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!