Forum | Events | Veranstaltungen: COMICSALON ERLANGEN 2020 - Wir machen mit!

Thema: 

COMICSALON ERLANGEN 2020 - Wir machen mit!

Board: Veranstaltungen
Forum: Events
Vom 11. bis 14. Juni 2020 findet in Erlangen wieder der Comicsalon statt, einer der besten und wichtigsten Comicmessen in Deutschland. In den letzten Jahren war toonsUp immer mit einem Stand vertreten und auch nächstes Jahr wollen wir wieder dabei sein.
Wir teilen uns in der Regel mit allen teilnehmenden Künstler*innen physisch und finanziell den gebuchten Platz.
Wir teilen uns die Plätze und Auslagen und wechseln uns am Stand ab.
Jede*r bringt seine Hefte, Drucke usw. mit um etwas zu verkaufen oder/und zeichnet Live am Platz.

Die Kosten für einen Quadratmeter betragen 120€ bis 31.12.19, danach 140€. Man muss mindestens einen 4m² Platz mieten. Dazu kommen noch 20 € pro Tisch und 10€ pro Stuhl.
Wir können auch als Kleinaussteller hin, wenn sich nicht genug Leute finden, ist aber immer ganz schön gestopft. 1/2 Tisch kostet hier 65€ und ein ganzer 110 €.

Vereinsmitglieder bekommen von uns einen kleinen Rabatt, wie viel genau können wir noch nicht sagen, mal sehen was das Konto am Ende des Jahres sagt.

Also Freunde, wer will wieder mit uns Zeit verbringen?

Hier geht es zur offiziellen Website:

https://www.comic-salon.de/de
Rede mit
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten
Diese Auswahl als Standard speichern
Beitrag abschicken

Alle bisherigen Beiträge
Seiten   1  2 
OTTbyrds - 17.04.20 19:44
...sehr, sehr schade, wir hatten uns schon sooo darauf gefreut, hatte zumindest noch gehofft, das er im Herbst stattfindet, aber es macht natürlich Sinn...nun ja, wieder nur im stillen Kämmerchen zeichnen.
Bleibt gesund, damit wir uns bei der nächsten Gelegenheit sehen !
Gemeinsame interaktiven Ideen zu dieser Zeit wäre ich sehr zugeneigt
 
Kopanitsak - 17.04.20 11:58
Och schade... Ich hatte mich unter anderem darauf gefreut euch auch mal wieder zu sehen...

Vielleicht hier eine Idee:
Wir könnten als Zeichner gemeinsam von ToonsUp aus für die Zeit vom Comic Salon oder über das Wochenende Streamen auf Twitch. Eben so eine ToonsUp Online Veranstaltung.
Wir könnten Zeichnen, Quatschen, Zeichenspiele mit den Zuschauern machen... Und sowas eben.

Zum Beispiel gibt es Sribble.io, wo man Bilder zeichnet und die anderen erraten, was das ist. Oder man kann, wie ich das immer gerne mache, eine Form vorgeben, aus der man was zeichnet. Oder jemand zeichnet live seinen Comic oder eine Illustration, ect.
 
Pauer (toonsUp Team) - 17.04.20 11:15
Jedenfalls ist das ein riesiger Kollateralschaden, vorallem auch für Kulturveranstaltungen. Und was das psychisch mit den Leuten macht - Isolation, Abstandsregeln und die massiven Einschränkungen von Hobby und Freizeitaktivitäten - das wird sich noch deutlicher zeigen dieses Jahr.

Veranstaltungen wie der Comicsalon haben nicht zuletzt einen gesellschaftlichen Wert, da sich hier Leute treffen, die eine Leidenschaft teilen und sich daraus oft jedes Jahr produktive und private Vernetzungen ergeben.

Diese ganzen ausgebliebenen Möglichkeiten sind Sekundärschäden, die praktisch nicht messbar, aber verheerend sind.
 
herve - 17.04.20 10:50
"Verschenken" ist da wohl der falsche Ausdruck, denn freiwillig und gerne gibt das ganze Lebensjahr an Freude niemand her. "Opfern" trifft die Sache schon besser, wenn nicht sogar die Aussage, wonach uns diese Lebensfreude gestohlen wurde.

Man kann das bisher zwar nicht beweisen, allerdings ist es schon äußerst seltsam, dass ausgerechnet im Ursprungsland von SARS jetzt eine Pandemie ihren Ursprung hat, die ähnliche Symptome zeigt, aber aggressiver auftritt, sich expansiver verbreitet und eine höhere Letalitätsrate hat.

Zudem ist Wuhan auch Standort vieler militärischer Einrichtungen, auch was Waffen- und Kampfmittelentwicklungen angeht.

Ein Schelm also, der Arges dabei denkt?...
 
Ron (toonsUp Admin) - 17.04.20 07:12
Das ist echt übel. Aber war auch zu erwarten. Sehr schade, ich war die letzten Male immer dabei, das war ein ganz außergewöhnliches Fest.
Wir werden jeder für sich wohl ein ganzes Lebensjahr an viel Freude verschenken, wenn alle Festivals Messen Reisen Urlaube nicht möglich sind. Wobei ich noch das positiv formuliere, denn wer weiß, wie es nächstes Jahr aussieht...

Weiß jemand schon das Datum für 2022? Dann kann ich die Hotelbuchung einfach verschieben anstatt sie zu stornieren.
 
Pauer (toonsUp Team) - 17.04.20 02:26
Kann man nur zustimmen, herve. Leider! Die ultimative Spaßbremse, Corona!
Kein Reisen, keine Kulturveranstaltungen, nix.
Das macht die Kreativen einfach komplett kaputt in der Birne.
 
herve - 16.04.20 23:03
Das war zu erwarten, ist aber nichtsdestotrotz einfach deprimierend. Man kann sich in diesem Jahr auf nichts und niemanden freuen.

Stattdessen muss man stellenweise regelrechte Tänze aufführen, um nur ja den Mindestabstand einzuhalten, zu Hause bleiben und den Stubenkoller kriegen nebst viereckigen Augen, und es ist kein Licht am Ende des Tunnels in Sicht.

Es wird ein trauriges, deprimierendes Jahr (mindestens) werden. Hoffentlich denken die Verantwortlichen daran, neben den Intensivstationen auch die Psychiatrien aufzustocken, denn auf die Dauer wird diese Quarantäne niemand schadlos überstehen.
 
embe (toonsUp Admin) - 16.04.20 21:52
Es ist so schade. Ich freue mich alle 2 Jahre riesig auf dieses Event, ist wie Weihnachten, Geburtstag und Sommerferien zusammen. Ich bin gespannt ob die Organisatoren sich was nettes überlegen um ins den salon irgendwie ein wenig nach Hause zu bringen.
 
Pauer (toonsUp Team) - 16.04.20 19:22
Oh man. Aber es hätte mich auch gewundert. Wäre unter den Umständen nicht umzusetzen gewesen. War ja immer rammelvoll.
 
HaChri - 16.04.20 18:14
Comicsalon Erlagen 2020 ABGESAGT !

Hier mit ist es wohl offiziell: Der 19. internationaler Comicsalon 2020 in Erlangen findet nicht statt.

"Die Stadt Erlangen muss den 19. Internationalen Comic-Salon Erlangen absagen. Die größte und wichtigste Veranstaltung für grafische Literatur und Comic-Kunst im deutschsprachigen Raum hätte vom 11. bis 14. Juni 2020 stattfinden sollen. [...]Der im Rahmen des Internationalen Comic-Salons vergebene Max und Moritz-Preis soll jedoch auch 2020 verliehen werden. Wann und in welcher Form wird noch entschieden.

[...]Nach den aktuellen Äußerungen der Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin sowie den heutigen Beschlüssen des Bayerischen Kabinetts muss die Stadt Erlangen jedoch davon ausgehen, dass es noch lange unklar bleiben wird, wann Großveranstaltungen überhaupt wieder stattfinden können. Eine Verschiebung des Internationalen Comic-Salons in den Herbst ist vor diesem Hintergrund nicht realistisch. Bereits erworbene Eintrittskarten werden selbstverständlich rückerstattet."


Der ganze Text unter:
https://www.comic-salon.de/de/19-internationaler-comic-salon-2020-abgesagt

 
HaChri - 05.04.20 18:19
Dann warten wir es ab - aber ich habe wenig Hoffnung, daß der Juni-Termin zuhalten ist, wenn man den Salon schon nur ansatzweise so durchführen möchte, wie wir ihn kennen und schätzen.
 
embe (toonsUp Admin) - 05.04.20 13:59
Das kam vorgestern per Mail direkt vom Salon, wird sich die kommenden Woche entscheiden.
 
herve - 05.04.20 12:55
Auf der Seite des Comic Salons lese ich aber nichts von einer Verschiebung, sondern nach wie vor 11.–14. Juni 2020 . Woher hast du die Info?
 
HaChri - 05.04.20 10:08
Möglicherweise ComicSalon vom 24. bis 27. September ?

Ach nö, doch nicht gerade dahin....

An dem WE habe ich schon einen anderen langegeplanten Termin.

Ist das nun nur ein Gerücht oder gibt es eine konkrete Quelle ?
 
embe (toonsUp Admin) - 04.04.20 17:07
So wie es momentan aussieht, wird der Salon auf 24. bis 27. September verschoben...
 
Pauer (toonsUp Team) - 22.03.20 14:35
Bis Juni ist noch ne Zeit, aber zum Teil werden große Festivals hierzulande schon ein halbes Jahr im Voraus abgesagt, wie man hört.

Kaum vorstellbar, dass der Salon regulär ablaufen wird, bei der Dichte an Besuchern. Es sei denn, bis dahin gibt's schon Medikamente, die uns Baier, Roche, Pfizer und Co. mit sattem Gewinn füttern.
 
HaChri - 22.03.20 13:24
Bisher ist es nicht abgesagt - ich fürchte wir müssen es einfach abwarten....
 
Pauer (toonsUp Team) - 22.03.20 12:31
Findet der Salon denn überhaupt statt?
 
embe (toonsUp Admin) - 21.03.20 19:35
hmmm.... ich checke das nochmal. ist alles immer so viel kram und wenn man es nicht sofort macht... sorry
 
OTTbyrds - 21.03.20 17:33
Ich habe es dir doch schon geschickt ??...du hattest doch auch geantwortet ?
 
embe (toonsUp Admin) - 21.03.20 14:12
So, ich habe jetzt folgende KünstlerInnen gelistet:
HaChri
Kopanitsak
EMBE
achecht
Jenny-Jinya

Ron?
Asra?
Ottbyrds?
Bianca-Saxonja?
 
Kopanitsak - 19.03.20 13:56
Danke nochmal für die Erinnerung und dass du das einpflegst. Ich hab dir alles geschickt!
 
embe (toonsUp Admin) - 19.03.20 12:45
Nochmal an alle TeilnehmerInnen: Bitte schickt mir eure Künstlerprofile, ich würde sie diese Woche gerne einpflegen.

Liebe Grüße, Marcus
 
embe (toonsUp Admin) - 07.03.20 10:33
Hey ihr lieben, hier fehlen aber noch einige... Bitte schickt mir eure Künstlerprofile, früher ist immer besser als knapp...
 
embe (toonsUp Admin) - 26.02.20 21:53
Die ersten KünstlerInnen sind bereits eingefügt.
 
embe (toonsUp Admin) - 18.02.20 19:16
Gerne bis Ende März. Liebe Grüße
 
Kopanitsak - 17.02.20 20:29
Bis wann bitte? Hab grad n bissl was um die Ohren.
 
embe (toonsUp Admin) - 15.02.20 10:41
Liebe Mitstreiter*innen, wir sind offiziell angenommen und auch dieses Jahr wieder dabei. Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein, euch als Künstler*innen zu melden. Dafür brauche ich folgende Daten:

Vorname, Nachname, Künstlername (wenn gewollt) (Hier muss ich auch angeben worunter ihr gelistet werden möchtet.

Nationalität

Eine Selbstdarstellung (bis zu 1500 Zeichen)

Websites (bis zu 3 Angaben)

Portraitbild Foto/Illustration (1200x1200 pxl)
 
embe (toonsUp Admin) - 15.02.20 09:51
Oh ja, natürlich... Geändert! Danke
 
herve - 14.02.20 23:13
Übrigens: der Comic-Salon findet vom 11. bis zum 14. Juni statt, nicht bis zum 17..
 
embe (toonsUp Admin) - 13.02.20 17:45
Heute kam die Bestätigung vom Salon, unser Stand ist gebucht. An alle beteiligten, bitte schickt mir eine Selbstdarstellung und ein Künstler portrait (Foto oder illustriert). Legt das portrait bitte quadratisch an. Yeah, freue mich.
 
WOSCH (toonsUp Team) - 02.01.20 23:22
Ich hab nur den Platz warmgehalten damit es sich für die wenigen rechnet, jetzt wo so viele mitwollen muß ich das nicht mehr, vielleicht besuche ich Euch.
 
Bianca_Saxonja - 02.01.20 22:46
Puh, da war ich aber spät dran dieses Mal. Tatsächlich war das Jahresende 2019 ziemlich verplant bis oben hin. Jeden Tag... danke, dass ich wieder dabei sein kann. Hans wird auch mitkommen, auch wenn er als Standhelfer wohl nicht so dringend benötigt werden könnte. Muss auch echt wieder aktiver auf toonsUp werden...
 
embe (toonsUp Admin) - 02.01.20 19:55
Bianca_Saxonja ist auch mit dabei. Hiermit mache ich den pott zu, sonst wird es zu voll.
 
embe (toonsUp Admin) - 01.01.20 14:01
Wolfgang, wie ist jetzt bei dir? Dabei?
 
embe (toonsUp Admin) - 01.01.20 13:57
Hi Leute, wollte nur bekanntgeben, das die Anmeldung pünktlich raus ist.
 
Jenny_Jinya - 26.12.19 11:57
Hier mein privates Fratzenbuch für die Gruppe
https://www.facebook.com/jennyjinya.hefczyc
 
Kopanitsak - 26.12.19 10:48
Also ich bin auf Gesichtsbuch:
https://www.facebook.com/TheArtOfDeborahKopanitsak/

Meine Standhelfer werden dann vermutlich auch die ganze Zeit auf der Messe sein.
 
embe (toonsUp Admin) - 25.12.19 23:01
Nein, wir brauchen eigentlich keine standhelfer. Für 6 m2 sind wir genug Leute. Wird sonst wirklich zu eng. Also alle weiteren Leute können sich sonst nur auf der Messe rumtreiben. Wir müssen dann einen guten belegungsplan machen, damit selbst die anwesenden sich nicht auf den Füßen stehen/sitzen. Ich bin schon am Mittwoch da und baue auf. Die meisten, soweit ich das verstanden habe kommen erst Freitag oder amstag. Seid ihr alle bei Facebook, dann mache ich mal ne interne Gruppe um uns zu koordinieren. Sobald ich am Wochenende wieder zu Hause bin schicke ich auf jeden Fall die Buchung raus. Alles weitere klären wir dann in der Gruppe. Okay?
 
Jenny_Jinya - 25.12.19 20:41
Nur eine Verständnisfrage; jetzt haben schon mehrere angekündigt dass sie noch Standhelfer mitbringen wollen, wird das nicht viiieel zu voll/eng an dem Stand? Brauchen wir überhaupt Standhelfer wenn sowieso immer mehrere am Stand sitzen?
 
OTTbyrds - 25.12.19 12:24
Das hört sich gut an, dann wäre ich auch dabei. Ich wäre eher für den größeren Stand, jetzt wären es schon acht...
Ich habe dann wahrscheinlich auch Helfer dabei, meine Tochter mit Freundin...wobei die sind dann wahrscheinlich die ganze Zeit unterwegs. Aber für die Details hat es sicher noch Zeit.
Schöne Feiertage !
 
embe (toonsUp Admin) - 25.12.19 10:43
Ne, man muss natürlich nur dann mitmachen wenn man zeit und lust hat. Ich habe natürlich viel vor mir die Partys zu geben, die Ausstellungen anzuschauen und rumzulaufen. Es gibt sooo viel zu sehen. Wer nur 2 Tage kann, kommt nur 2 Tage. Eure Sachen können am Stand bleiben und wir verkaufen alle, alles, von allen.
 
OTTbyrds - 25.12.19 08:52
Überlege nun doch mitzumachen. Muss man die ganzen 4 Tage dabei sein ? ..würde natürlich auch voll zahlen ?
 
embe (toonsUp Admin) - 25.12.19 08:31
Es läuft so: ich melde einen Stand an der eine bestimmte Größe hat. Die Kosten teilen wir uns. Im Frühjahr brauche ich dann ein Bild und einen Text zu euch,. Ihr bekommt dann ein schönes Profil auf der Erlangen Seite und einen künstler Ausweis.
 
ASRA - 24.12.19 08:29
Guten Morgen!
Bin ich über toons angemeldet oder muss ich sonst noch was machen?
Schöne Feiertage! ASRA
 
HaChri - 23.12.19 23:09
Danke für diese Klarstellung , das konnte ich den Unterlagen jetzt nicht entnehmen.
Gruß vom HaChri
 
embe (toonsUp Admin) - 23.12.19 22:41
Keine ausstellerausweis benötigt, sondern wir akkreditierten Künstler*innen. Man kann so viele einladen wie man will und jeder wird gelistet. Kosten gleich 0.
6 m2 find ich auch gut
 
achecht (toonsUp Admin) - 23.12.19 18:36
Bin für 6m2, sonst wird's vermutlich zu eng... Wenn das für einzelne aber zu teuer ist, sind 4 auch okay.
(Bin ab jetzt im Urlaub und lese eher sporadisch Emails...)
 
HaChri - 23.12.19 16:18
Ich habe gerade gelesen und
blicke da jetzt nicht so ganz dran lang:
--------------------------------------------------
Messe-Ausweise

Kleinaussteller 1 Ausweis inkl.

Stände bis einschließl. 4 m² 2 Ausweise inkl.
Stände bis einschließl. 6 m² 3 Ausweise inkl.


(Stände bis einschließl. 8 m² 4 Ausweise inkl. /Stände bis einschließl. 12 m² 6 Ausweise inkl.)

Zusätzliche Ausweise können für Mitarbeiter der Standmieter, gestaffelt nach Standgröße, zum Preis von je Euro 21,80 zzgl. 19 % MwSt. erworben werden.
Bis 4 m²: plus zwei,
bis 6 m²: plus drei,
bis 8 m²: plus vier,
bis 12 m²: plus sechs Ausweise,
Sonderregelungen ab 12 m
-------------------------------------------------

Heißt das, das wir beim 4m² Stand und 7 Leuten
noch 5 Ausweise extra bezahlen müssen ?
bsw 4 Ausweise bei 6m² Stand ?

Und sehe ich das richtig das auch noch die 19% MwSt noch on the top 'drauf kommt?

Also ein 4 m² Stand müßte dann kosten:

4 m² x 120 = 480 €uro
+ 5 Extraausweise x 21,80 =109 €uro
----------------------------------------
=589 €uro
+ 19% MwSt. +111,91 €uro
----------------------------------------
=700,91 €uro
=========================


Bitte berichtigt mich wenn ich mich irre - oder mein Denkfehler liegt

Gruß HaChri
 
Kopanitsak - 23.12.19 12:07
Ich wäre primär für nicht so große Ausgaben, also eher für einen kleinen Stand. Budget bis 100€ finde ich in Ordnung.
Das, was wir das Jahr davor hatten war super.

Zur Info: Ich werde noch 1-2 Standhelfer mitbringen.
 
Seiten   1  2 
Zurück zum Board