Illustration Hauspflegedienst

Froeschli - Hauspflegedienst

 
Demnächst feiern wir unser Mitarbeiterfest beim Pflegedienst, bei dem ich angestellt bin. Diese Illustration kommt dann, als Zuckerguss, als Verzierung auf eine der Torten.
Zwar haben wir noch keine Cabriolets, doch als Motiv eignen sich diese doch bestens.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-1-0 4 - 349 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Froeschli      47 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Leichnam - 08.08.19 19:31
Froeschli: Dafür, dass GIMP kostenlos ist, ist es wirklich ein Wahnsinnsprogramm, das einen Cartoonisten definitiv nicht im Stich lässt!
Man kann auch viel über die Geschichte des Programms nachgoogeln, was sehr interessant ist.
 
Miezel - 08.08.19 18:06
Da traut sich dann keiner die Torte anzuschneiden ...
 
Froeschli - 08.08.19 12:45
Danke Leichi für die kleine Gimp-Lektion betreffend Farben und Ränder! Aber es ist halt trotzdem eines der besten Grafik-Programme im Open Source Bereich. Habe auch schon mit Krita gearbeitet, aber irgendwie krieg ich es damit noch nicht ganz auf die Reihe!
 
Leichnam - 08.08.19 11:02
GIMP ist Kult!

Die weißen Ränder bei den Reifen: GIMP bekommt sowas nicht immer ganz weg, Schwellenwert hin oder her. Tipp: Ich mache meine Outlines immer leicht unscharf, bevor ich coloriere, fällt nicht weiter auf für Betrachter, aber es tut dem Farbfüller gut. Die Farbe geht zu 95 Prozent in den Rand rein bzw. an den Rand ran. Manchmal hats aber trotzdem weiße Stellen, die bei dunklen Farben freilich auffallen. Da vergrößere ich auf 800fach und zeichne diese Stellen mit einem scharfen Pinsel einfach nach, mit der entsprechenden Farbe freilich.
Bei hellen Farben nimmt das Auge die Ränderprobleme nicht wahr.
PS.: Unschärfe kann man über den Reiter FILTER realisieren, dort gibts den Punkt Weichzeichnen. Aber nur einmal klicken dort, sonst wird es zuuuu unscharf.
 
Froeschli - 08.08.19 10:49
Danke dir Leichi! Tja, mit den Autos habe ich es eigentlich nicht so und ich musste auch ziemlich recherchieren und das Cabrio-Zeichnen üben. Tja, Urlaub nur diese Woche. Dafür hatte ich Anfang Jahr etwas mehr davon. Und ja, mit Gimp gemacht.
 
Leichnam - 08.08.19 10:32
Oha, bizarres Tortenmotiv. Aber warum nicht? ...

Auch Urlaub, Fröschli? Und wieder traditionell mit GIMP gefärbt das Bild?

Feines Automobil übrigens.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!