Illustration Hommage an Ralph Bakshi

Toeby - Hommage an Ralph Bakshi

 
Eine kleine Hommage an den besten Animations-Künsteler unserer Zeit: Ralph Bakshi Bakshis Animationen sind oft mit realem Fil...
Einige Charaktere kennt Ihr bestimmt!!!
Trotzdem eine kleine Vorstellung, von oben nach unten und rechts nach links:

Elenore (Wizards), Nails (Cool World), Carole (Heavy Traffic),
Bruder Hase (Coonskin), Frieden (Wizards), Darkwolf (Feuer und Eis), Mighty Mouse/ Oskar, die Supermaus,
Fritz the Cat und Raven (Spicy City)
Für die, die sich jetzt wundern: Wieso, Fritz the Cat ist doch von Robert Crumb!!! Stimmt, Bakshi hat nur den Film gemacht (den Ersten!)!!!


Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(9 Bewertungen: 0-0-1-3-1-4 3.9 - 7152 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Toeby      Hauptberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Deutlich
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Toeby - 25.07.08 20:16
Oh ja, Warlock!!! Den gabs auch noch!!! Ich sag ja die 80er (und auch die 70er) hatten die besten Trickfilme, Serien und Comics!!!
 
Pauer (toonsUp Team) - 25.07.08 19:31
Damn, jetzt hab ich das glaub ich mit Warlocks verwechselt *sich furchtbar schäm* ...
Da muss ich mich mal umhören. Bin in jeder Hinsicht nämlich der to-ta-le Vintage Fan: Alte Instrumente (Hammond Orgeln, E-Pianos), alte Comics (Crumb, Action Comics, Funnies, ...), alte Filme (Hitchcock, Kubrick, Murnau, uvm.) und NOCH tausend alte Sachen, die aber auch rein gar nichts mit dem digitalen Zeitalter am Hut hatten. :P
Ich leb halt in der falschen Zeit, hihi!
 
Toeby - 25.07.08 19:11
Oh ja, Die guten alten Zeiten!!! Ja, Storm kenn ich auch, soll ja wieder neu aufgelegt werden vom Splitter-Verlag!!!
Ne, Wizards ist eigentlich nur ein Film, der deutsche Titel ist: "Die Welt in 10 Millionen Jahren"
Es ist eine kleine Anlehnung an den Comic "Cheech Wizard" von Vaughn Bodé, wenn du das meinst!!!
 
Pauer (toonsUp Team) - 25.07.08 18:51
Oh Wizards kenn ich schon! Das ist doch diese vintage-Comic-Serie von anno dazumal, oder? Mein Nachbar hat zum Glück eine rieeeesige Comicsammlung, aus der ich manchmal schöpfen darf. Toll ist auch "Storm" ... uh, das sind echt Klassiker!!! :P
Ich seh schon, wir kommen hier ins Schwelgen ...
 
Toeby - 25.07.08 16:56
Ha, ansonsten fällt mir noch AMERICAN SPLENDOR ein!!! Aber den habt ihr bestimmt auch schon gesehen!!!
 
Toeby - 25.07.08 16:52
@boy: Keine Panik!!! Ich meinte den von Zwigoff!!!
 
Toeby - 25.07.08 16:50
Muß Dir nicht peinlich sein!!!
Wizards ist eine Mischung aus Endzeit und Fantasy: Nach dem Atomkrieg überleben Mutanten und das magische Volk (Elfen und Feen). Dazu kommt dann noch das gute alte Gut-gegen-Böse-Ding. Sehr coole Geschichte und sehr schräg das Ganze!!!
Coonskin ist bißchen sozialkritisch. Beschäftigt sich mit dem amerikanischen Rassenkonflikten in den 70ern, hat ein bißchen was von dem Fritz-the-Cat-Film. Coole Musik (wer halt ein bißchen auf Jazz und Blues steht) und schräge Charaktere.
 
boy - 25.07.08 16:42
WasWasWas? Crumb-Film? TerryZwigoff und Bakshi-FritzthtCat ist klar, gibts da noch ein? Bitte mehr Daten. (Ich bin ja ein totaler Crumb-Nerd, hab sämtliche Skizzenbücher und fast jede noch so abseitige Veröffentlichung) boy
 
Pauer (toonsUp Team) - 25.07.08 16:19
Yo, den Zwigoff-Film hab ich gesehen. War echt total der Trip! ;P
Diesen Bakshi Film hab ich aber leider noch nicht geguckt *peinlich*. Worum gehts da?
 
Toeby - 25.07.08 15:51
Stimmt, im Vergleich zu den Comics war der Film nicht so cool!!! Aber ich mag halt den Stil von Bakshi, deswegen kriegt der Film von mir Sympathie-Punkte!!! Wizards und Coonskin sind für mich DIE Bakshi-Filme!!!
@PaulErebus: Hast Du eigentlich den Crumb-Film gesehen? Ein Muß für Fans!!!! Da erzählt er nochmal die ganze Sache über den Fritz-the-Cat-Film!!!
CRUMB RULES!!!!
 
Pauer (toonsUp Team) - 25.07.08 14:36
Starke Collage!
@boy! Dann sind wir ja schon zwei!!! Ich könnte Crumbs Cartoons glatt fressen vor Gier >:]

Allerdings war "Fritz, the Cat" als Film meiner Meinung nach grauenhaft. Da gibt es keinen Vergleich zu den Comicvorlagen. Crumb ist der Master of Underground-Comix.
(Übrigens, die Verfilmung war ihm gar nicht recht! Er hasst den Film. Seine damalige Frau hat versehentlich bei einem Anruf vom Produzenten das OK für die Umsetzung gegeben.)
 
boy - 25.07.08 13:00
Hui, sieht ja cool aus. Mein Favorit ist Cartoon-Gott Robert Crumb. boy
 
Toeby - 25.07.08 09:16
Ohohoh, Mighty Mouse war nix Japanisches!!! Und Bakshi ist auch noch aktiv!!! Für die, die es interessiert: http://www.ralphbakshi.com/
Ja, und Kim Basinger als Holi Would, die wahrscheinlich sexieste Zeichentrickfrau nach Jessica Rabbit.
Albi, diese Figuren gehen durch 3 Jahrzehnte 70er, 80er und 90er. Aber trotzdem gab es in den 80er die coolsten Trickserien- und Filme!!!
Und Danke an alle für die netten Kommentare und die guten Bewertungen!!!!
 
Ron (toonsUp Admin) - 25.07.08 08:35
Sieht sehr schön aus.
Allerdings muss ich mich outen, dass ich nur den Film Cool World und die Serie Mighty Mouse kenne. Ralph Bakshi sagt mir nichts und bei Cool World habe ich Kim Basinger in Erinnerung und Mighty Mouse war wohl eine japanische TV-Serie, oder?
Meine favorisierten noch aktiven Animationskünstler sind Andreas Deja (Disney) und Glen Keane (Dreamworks).
 
fine - 25.07.08 08:25
cool:-)
 
Albi - 25.07.08 01:28
du bist gefangen in den achzigern, mann!
aber sei´s drum, find diese trickfilm ära ja auch geil.
gute arbeit!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!