Illustration Rey The Scavenger

furgy - Rey The Scavenger

 
 Juniorwerk (erstellt mit 14 Jahren)
Hallo ihr Lieben!

Da ich ja, wie ihr wisst, ein riesen Star Wars Fan bin und bald Episode VII endlich dar ist; Dachte ich mir, ich male eine meiner Lieblings Charaktere aus VII, und zwar "Rey"!

Was hält ihr davon? Schreibt es mir in die Kommentare!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Star Wars
Star Wars
Möge die Macht mit euch sein!
65 17010
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(12 Bewertungen: 0-0-1-0-2-9 4.6 - 2371 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
(Bitte berücksichtige das Alter des Künstlers von 14 Jahren bei Werkerstellung wenn Du bewertest)
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
furgy      18 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ideen für weitere Werke freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Leichnam - 09.10.17 23:43
Lichtschwertaktivierungsgrund, herrlich! Möge die Macht mit Euch sein!
 
Leichnam - 08.10.17 10:39
furgy: Freilich war er das.
Sein Profil und die Werke sind auch noch hier, siehe:

http://www.toonsup.com/knitt
 
furgy - 07.10.17 23:58
@PauerCmx Danke

@leichnam War er echt hier?
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 07.10.17 23:33
Nur die Ruhe, Leichi. Hier hat auch keiner irgendwen heruntergespielt
 
Leichnam - 07.10.17 23:04
Der furgy macht seinen Weg, glaubt das bitte! Habe das einfach im Gefühl.

Wie der Knitt. War als halbes Kind hier. Ist heute ne Animationsgröße in deutschen Landen! Tobias Knitt.
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 07.10.17 22:51
Sorry, furgy. Ich wollte ja auch nirgends andeuten, dass du etwa NICHT auch nach Personen irl (in real life ) zeichnest. So eine Übung wie hier ist natürlich auch gut um anzufangen und mit Photoshop und so weiter klarzukommen. Wäre das Ziel allerdings Gesichter und deren Aufbau zu verstehen, lernst du dabei nicht allzu viel.

Jedenfalls, nur weiter so. Man sieht ja, Talent und Eifer hast du!

@Sepl: Das ist im Prinzip schon recht einfach. Man nehme ein Foto, legt es in eine Ebene in Photoshop, öffnet eine leere Ebene darüber und malt die Farben nach mit Pipette- und Pinsel-Werkzeug. Abpausen eben.
 
Leichnam - 07.10.17 21:47
Bei STAR WARS sieht man leider nicht mehr durch, das wird kaputtgeritten ohne Ende. Es gibt die 3 ersten Filme, voll okay.
Dann kamen 3 weitere hinzu. War von George Lucas von Anfang an geplant und ist auch okay. Fans begannen aber bereits mit relativ harten Kritiken & Einwürfen.
Danach begann/beginnt das tabulose Melken der Geldkuh. Es ist der Spirit verlorengegangen. Kapitalismus in Reinform eben.
Bewerft mich ruhig mit Steinen ...
Und ick weiß, dass dies alles nicht so simpel ist, wie von mir gerade umrissen.

Gute Arbeit jedenfalls, furgy!!!
 
furgy - 07.10.17 21:34
@Flymon Haha nein, das Bild stammt aus VII. Ich habe dieses Bild kurz nach VII hochgeladen ) da war VIII noch nicht angekündigt.
 
SeplundPetra - 06.10.17 19:31
Mal ganz davon abgesehen, dass ich nicht weiß, was "irl" bedeuet (ich dachte erst an irl-cartoons, das alte Alter-Ego von Christiana), aber ich finde Abpausen jetzt nicht verwerflich, wenn man ein Gefühl für Linien, Formen usw. bekommen möchte - grade, wenn man auf das Alter schaut, in dem das Werk entstanden ist.

Üben kann man auf vielfältige Weise. Der eine lernt so besser, der andere auf eine andere Art und Weise. Da gibt es kein Patentrezept. Es geht dabei ja auch immer um Motivation. Und wenn da jemand immer versucht Leute mit Stift und Papier in der Hand abzuzeichnen, das selbst aber immer schrecklich findet, ist ganz schnell die Motivation dahin. Wenn man auch mal abpaust, dann gibt's vielleicht eher mal ein Erfolgserlebnis und man bleibt am Ball und zeichnet ohne abpausen, wenn man sich bereit dafür findet.

Ich könnte diese Stil, der oben zu sehen ist, weder mit abpausen oder frei zeichnen. Die Koloration ist beeindruckend.
 
furgy - 06.10.17 19:22
@PuerCmx Es ist recht weit hergeholt zu behaupten, dass ich nicht ,,versuch Leute abzuzeichnen irl'', wenn das hier das einzige Bild ist, das du anscheinend von mir gesehen hast. Sonnst wüsstest du, dass ich das relativ (sehr) oft mache. Dazu kommt noch, dass ich dieses Bild mit 14 erstellt habe, gerade mit Digital-art angefangen hatte, deswegen einen Schwerpunkt auf das Kolorieren gelegt hatte und die Outlines zur Unterstützung abgezeichnet hatte - heißt nicht, dass ich irl ohne abpausen nicht zeichnen konnte. In den 2 Jahren hat sich doch schon vieles geändert, aber danke für dein Kommentar.
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 06.10.17 08:56
Mit dem Foto abpausen machst du es dir ein bisschen zu leicht. Ich würde lieber mal ohne direkt über die Vorlage digital drüberzumalen arbeiten, dabei lernst du viel mehr. Nimm mal Stift und Papier zu Hand und versuch Leute abzuzeichnen irl.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!