Anderes ein zuhause für papierkinder

blackwinged_neotu - ein zuhause für papierkinder

 
ich bin ja bei manchen nunmehr bekannt dafür dass ich -wenn ich absolut nichts mit mir anzufangen weiß - zu seltsamen zeitvertreiben neige. gestern zum beispiel war ein solcher tag...
da packte mich einmal mehr die leicht angewiderte abscheu als ich meine kahle, weiße zimmerwand vor mir sah (deren aufgemaltes bild von damals ich immernoch nicht beendet habe...). kurzerhand packte ich papier und buntstifte aus und hatte lust mal vom digitalen wegzukommen; sprich: ich wollte was traditionelles erstellen. am besten einfach und kindlich gehalten. was bietet sich da besser an als das chibi-genre?
entsprechend entstanden also über den tag verteilt viele kleine papierkinder (paperchildren), die kurz darauf die wand tapezierten. gefällt mir wesentlich besser als das abstoßende weiß und ich hab zusätzlich viele kleine kameraden, die sich mit mir mein zimmer teilen

kommen bestimmt noch etliche mehr hinzu - die wand is schließlich groß genug. jedes "kind" hat ungefähr ne größe von 8x3cm, außer das mit dem sofa.
neo und afri sind meinen hirngespinsten entsprungen. robin is robin's chara (und der epischste mitbewohner den man sich vorstellen kann *g* ).

der dritte neo (aka insaneo ausm artbattle) entstand btw für mandelbrot. dieser user brachte den stein ins rollen aufgrund eines genialen kommentars
trotz der vielen schnipserei die teils in wahnsinniges fuseln ausartete hatte ich viel spaß am erstellen :}

neo

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
die besonderen..
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 4165 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
blackwinged_neotu      32 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

antonreiser (toonsUp Admin) - 17.05.12 09:31
Sehr kreativer Zeitvertreib.
 
fine - 17.05.12 08:17
das ist so
etwas was frau sich gerne öfter und dann immer wieder ansehen mag

 
Karsten - 17.05.12 00:06
Ha, die sehen ja richtig gut aus! Erst gezeichnet, dann ausgeschnitten? Wow, was für eine fusselige Arbeit!
 
Robin - 16.05.12 23:54
naja charakter kann man es ja kaum nennen, eher alter ego und selbstdarstellung : >
ich liebe es.
(vorallem afr(e)o *g*)
 
Miezel - 16.05.12 18:19
so groß kann klein sein, Klasse
 
blackwinged_neotu - 16.05.12 17:00
thx
@walterscheid: so klein wie sie sind fallen sie kaum auf
aber ich schätz wenns mehr werden stechen sie ins auge. das andere sollt ich wirklich endlich mal fertigpinseln

neo
 
MuhTiger - 16.05.12 16:52
Wow, knuffig.

Sieht wirklich schön aus... und sie lenken bestimmt wunderbar vom nichtfertigenBild ab.
 
LiddlBuddha - 16.05.12 16:47
Ziemlich coole Idee!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!